REF. 3107 Sant Antoni de Portmany
SZ: 3 WF: 126 m²

Kaufpreis: 1.040.000,00 €

zum Objekt

REF. 2203 Sant Josep de Sa Talaia
SZ: 4 WF: 264 m²

Kaufpreis: 2.500.000,00 €

zum Objekt

REF. 1004 Sant Josep de Sa Talaia, Ibiza, Illes Balears
SZ: 4 WF: 256 m²

Kaufpreis: 2.450.000,00 €

zum Objekt

REF. 2709 Sant Josep de Sa Talaia
SZ: 4 WF: 320 m²

Kaufpreis: 2.550.000,00 €

zum Objekt

REF. 801 Sant Mateu

Kaufpreis: 950.000,00 €

zum Objekt

REF. 1407 Santa Eulària des Riu
WF: 300 m²

Kaufpreis: 1.350.000,00 €

zum Objekt

Energieausweis


Der Energieausweis in Spanien

Wenn Sie Ihr Haus auf Ibiza verkaufen oder langfristig vermieten wollen, müssen Sie seit dem 01. Juni einen Energieausweis für Ihre Immobilie verfügen, (gem dem vom Ministerrat am 05. April verabschiedeten Königlichen Dekret 235/2013 :

Zum Beschluss
Bislang galt das nur für Neubauten, aber nach Inkrafttreten der neuen Gesetzesverordnung gilt dies aber nun ab sofort auch für bereits bestehende Immobilien. Die spanische Regierung setzt damit - wenn auch mit deutlicher Verspätung - europäische Richtlinien in nationales Recht um.

Dieser Energieausweis ist ein Nachweis über die energetische Bewertung einer Immobilie und zehn Jahre gültig. Er wird aber nur benötigt, wenn die Immobilie verkauft oder vermietet werden soll. Vor der Ausstellung des Ausweises wird die Immobilie eingehend auf ihre Energieeffizienz analysiert, d.h. die Isolierung, Heizung, Beleuchtung und die Lüftung überprüft. Am Ende wird eine der Effizienzstufen zwischen A und G vergeben, ähnlich den Etiketten auf Haushaltsgeräten. Der Energieausweis für Bestandsimmobilien beinhaltet darüber hinaus auch Empfehlungen, wie die Energieeffizienz des Gebäudes weiter verbessert werden kann.

Der Energieausweis ist zwingend vorgeschrieben für alle zum Verkauf oder zur Vermietung angebotenen Immobilien (Privathäuser oder –wohnungen, gewerblich genutzte Immobilien und bestimmte Bauvorhaben der öffentlichen Hand),

Ausnahmen:

  1. Denkmalgeschützte Gebäude oder Baudenkmäler.
  2. Kultstätten oder religiös genutzte Gebäude.
  3. Für eine Übergangsnutzung bis maximal 2 Jahren erstellte Gebäude.
  4. Nicht als Wohnraum vorgesehene Teile von Gewerbegebäuden, Gebäuden der Armee oder landwirtschaftlich genutzte Gebäude.
  5. Gebäude oder abgetrennte Teilbereiche mit weniger al 50m2 Nutzfläche.
  6. Gebäude, die weniger als 4 Monate im Jahr genutzt werden.

Der Energieausweisaufkleber muss auf allen Anzeigen, Angeboten, Schildern und Werbeanzeigen erscheinen, die den Verkauf bzw. Vermietung der jeweiligen Immobilie anzeigen. Beispiel für die spanische Ausgabe des Energieausweis:

Beispiel ansehen
Ziel der Anwendung der EG-Richtlinie 2010/31/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 19. Mai 2010 über die Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden ist es die Energieeinsparung durch optimale Wärmeisolierung zu erreichen. Durch den Energieausweis soll der Zustand der landesweiten Bestandsimmobilien festgestellt werden und somit als Grundlage für die künftige Energiesparpolitik Spaniens dienen. Schlussendlich sollen alle ab dem 31.12.2020 errichteten Gebäude praktisch einen Null-Energieverbrauch aufweisen, laut Zusatzverordnung des Königlichen Dekrets 235/2013, vom 05.April.

Darüber hinaus soll der Verbraucherschutz verbessert werden und Käufer und Mieter über die Energieeffizienz (Energieverbrauch und CO2 Emissionen) ihres künftigen Heims oder Wohngebäudes in Kenntnis gesetzt werden, damit sie die jeweiligen Angebote miteinander vergleichen können.

Der Eigentümer der Immobilie ist verpflichtet, den Energieausweis in Auftrag zu geben, anschliessend den Eintrag in das zuständige Register vornehmen zu lassen und den Ausweis aufzubewahren. Haftbar bzw. zur Ausstellung verpflichtet ist laut dem span. Gesetzgeber "der Bauherr oder Eigentümer des Gebäudes oder Teilgebäudes, sei es Neubau oder Bestandsimmobilie…". Bei Neubauprojekten ist der Eigentümer üblicherweise der Bauträger oder ein Bauunternehmen, wogegen bei Bestandsimmobilien entweder eine Firma, wie z.B. eine Bank o.ä, oder ein Privatbesitzer, der/die Immobilie zum Verkauf oder Vermietung anbietet.

Wie und Wo bekommt man den Energieausweis?

Im Netz bieten seit Bekanntwerden der Vorschrift viele Unternehmen die Ausstellung des Ausweises an. Es gibt aber auch gesondert qualifizierte Freiberufliche Techniker (Architekten, Ingenieure, etc), die die Bescheinigung ausstellen.

Wichtig ist, dass man von den Unternehmen oder Technikern unbedingt Qualifikationsnachweise verlangen sollte. Insbesondere sollten über die entsprechende Software (CE3 und CE3X) verfügen, die von den spanischen Behörden und Ministerien (zuständig hierfür ist das Ministerio de Industria, Energía y Turismo y de Fomento =Ministerium für Industrie, Energie, Tourismus und Förderung) zur Ausstellung des Energieausweises anerkannt werden.

Informieren Sie sich umfassend, denn es gibt viele Angebote auf den spanischen Internetportalen über diese Leistungen, und verschaffen Sie sich einen Überblick über Preise, Nachstehend einige Infoportale:

www.certicalia.com
www.certifacil.es
www.certifiqa.es

Kostenpunkt für den Energieausweis in Spanien?

Die Preise variieren nach Art der Immobilie, Lage und Aussteller. Die Durchschnittspreise liegen zwischen 100 und 250 € zzgl. Mwst. für Häuser und Wohnungen zwischen 80 und 400m² Hinzu kommen noch die Gebühren für die behördliche Registrierung des Ausweises, die man erfragen sollte. Auf Ibiza kostet die Registrierung nach neuester Auskunft € 4,80:

Deutsch:
https://www.caib.es/govern/sac/visor_proc.do?lang=de&codi=1468929&coduo=186

Spanisch:
https://www.caib.es/govern/sac/visor_proc.do?lang=es&coduo=186&codi=1468929

Wo kann man den Energieausweis registrieren lassen?

Es genügt nicht allein den Energieausweis zu haben, er muss anschliessend vom Eigentümer auch noch bei der zuständigen Abteilung des Industrieministeriums in das vorgesehene Register eingetragen werden.`[Der Ausweis ist bei "der für die Ausstellung der Energieausweise vor Gebäuden zuständigen Behörde der Autonomen Region zur Registrierung der Ausweise auf nationaler Ebene" zu beantragen]. Auf Ibiza ist es die Abteilung INDUSTRIA beim Consell Insular, Avda España 49, Ibiza-Stadt. Dieses Register ist bereits operativ, d.h. nimmt Registrierungen bereits ausgestellter Energieausweise an. Bei der Registrierung erhält der Eigentümer den Energieausweisaufkleber, der ab diesem Moment in allen Anzeigen oder Werbeanzeigen angegeben werden muss, wenn die Immobilie verkauft oder vermietet werden soll.

Wie lange ist der Energieausweis gültig?

Der Energieausweis hat eine Gültigkeit von maximal 10 Jahren.

Verlängerungen sind bei den jeweiligen regionalen Behörden zu beantragen. Wenn tatsächlich energiesparende Massnahmen an den Gebäuden durchgeführt wurden, kann der Energieausweis auch bereits vor Ablauf aktualisiert werden.

Was passiert, wenn man keinen Energieausweis hat oder bekommt?

Verstösse gegen diese Vorschriften gelten als Verletzung des Verbraucherschutzes und werden lt spanischem Verbraucherschutzgesetz ( Ley General de Defensa de los Consumidores y Usuarios) als solche sanktioniert. Zuständig für die Einhaltung der Vorschriften durch entsprechende Kontrollen sind die jeweiligen Autonomen Regionen.

Die Bussgelder sind gestaffelt, je nachdem ob es sich um ein leichten, schweren oder sehr schweren Verstoss handelt und gehen von 300 € bis zu 6.000 €.

Als leichte Verstösse betrachtet werden Verkaufs- oder Vermietanzeigen von Wohngebäuden oder Wohnungen ohne Angabe des Energieausweises oder mit mangelhaften Angaben; Ausweise ohne die erforderlichen Mindestangaben, nicht beantragte Verlängerungen oder das Fehlen des Energieausweises bei den Unterlagen der Bauabnahme o.ä.

Als Schwere Verstössen gelten, wenn

a) die Berechnungsgrundlagen für die Bescheinigung nicht eingehalten werden
b) der Energieausweis nicht bei den Autonomen Regionen amtlich registriert wird
c) ein Aufkleber angebracht wird, der nicht mit dem Energieausweis übereinstimmt
d) eine Immobilie verkauft oder vermietet wird, ohne dass der Verkäufer/Vermieter dem Käufer/Mieter einen gültigen Energieausweis vorlegt.

Schlussendlich als sehr schwere Verstösse gelten Fälschungen bei der Ausstellung oder Registrierung der Ausweise, sich fälschlicherweise als zertifizierender Techniker ausgeben oder einen nicht registrierten Energieausweis veröffentlichen.

Kann man anzeigt werden, wenn man keinen Energieausweis hat oder dieser nicht registriert ist?

Ja, seit dem 1. Juni kann jeder Verbraucher den Eigentümer anzeigen, der diesem ohne den Energieausweis eine Immobilie zum Kauf oder zur Miete anbietet.

Bis zum 13. Juli kann es allerdings sein, dass man den Energieausweis hat ohne registriert zu sein, sofern die jeweilige Autonome Gemeinschaft das Register noch nicht eingerichtet hat. In diesem Fall kann es keine Anzeige geben.

Ist der Energieausweis auf der Verkaufs- oder Vermietanzeige meiner Immobilie Pflicht?

Ja, es ist Pflicht. Der Energieausweis-Aufkleber "hat Bestandteil jeden Angebots, Werbung oder Werbeanzeige zu sein, die den Verkauf oder Vermietung eines Gebäudes oder Teilgebäude beabsichtigt."

Hiermit wird die Verpflichtung eines Energieausweises bei der Bewerbung einer Immobilie klargestellt, sei es im Schaufenster einer Agentur oder bei einem Immobilienportal

Da die Verwaltungsabläufe für die Bussgeldverordnung noch nicht abgeschlossen sind und noch viele Regionen noch nicht über ein amtliches Register bzw. die erforderlichen Kontrollbeamten verfügen, ist es durchaus möglich, dass bis zum 01. Juli noch keine Sanktionen verhängt werden.

Auf Ibiza ist das vorgeschriebene Register jedoch bereits aktiv. Also ist Eile geboten!

Nach Ablauf dieser Übergangsfrist der Erhalt des Energieausweises zwingend, nicht nur für die Bewerbung einer Immobilie, sondern auch bei der Unterzeichnung der notariellen Verkaufsurkunde (Escritura Pública) oder des Mietvertrags, da der neue Eigentümer oder Mieter den Verkäufer oder Hauseigentümer aufgrund fehlenden Energieausweises anzeigen kann.

Sind zum Erhalt des Energieausweises Umbauten erforderlich?

Nein, Umbauten sind nicht erforderlich um den Energieausweis zu erhalten.

Wir verkaufen Ihre Ibiza Immobilie

Fragen Sie uns, ob wir Ihre Immobilie schnell verkaufen können. Wir verwalten nicht, wir verkaufen aktiv.

zum Formular

Wir erstatten Ihnen Ihre Flugkosten

Einmalig und nur bei uns. Wir erstatten Ihnen die Flugkosten nach Ibiza für 2 Personen zum Notartermin aller über uns gekauften Immobilien. Garantiert und weltweit in der economy-Klasse.

zum Formular