REF. 3107 Sant Antoni de Portmany
SZ: 3 WF: 126 m²

Kaufpreis: 1.040.000,00 €

zum Objekt

REF. 2203 Sant Josep de Sa Talaia
SZ: 4 WF: 264 m²

Kaufpreis: 2.500.000,00 €

zum Objekt

REF. 1004 Sant Josep de Sa Talaia, Ibiza, Illes Balears
SZ: 4 WF: 256 m²

Kaufpreis: 2.450.000,00 €

zum Objekt

REF. 2709 Sant Josep de Sa Talaia
SZ: 4 WF: 320 m²

Kaufpreis: 2.550.000,00 €

zum Objekt

REF. 801 Sant Mateu

Kaufpreis: 950.000,00 €

zum Objekt

REF. 1407 Santa Eulària des Riu
WF: 300 m²

Kaufpreis: 1.350.000,00 €

zum Objekt

Ratgeber Steuern


Bei Erwerb einer Immobilie fallen in Ibiza Steuern an. Bei Gebrauchtimmobilien ist seit Januar 2013 bei Immobilien mit einem Verkaufswert bis zu € 400.000- eine Grunderwerbsteuer von 8% zu zahlen. Ab 400.000,01 € bis 600.000- 9%, und ab 600.000,01 und mehr sogar 10%.

Der Erwerb einer Neubauimmobilie (Erstbezug) wird eine reduzierte Mehrwertsteuer von 10% erhoben. Darüber hinaus werden 1,2% der sogenannten Dokumentensteuer (Actos Jurídicos Documentados) fällig.

Es war lange Zeit eine Unsitte auf Ibiza, Immobilien beim Kauf nicht in der vollen Kaufsumme in das Grundbuch einzutragen, um so Kaufkosten zu sparen. Zum einen ist das ungesetzlich, und zum anderen kommt das böse Erwachen spätestens beim Verkauf der Immobilie. Denn auf den späteren Mehrerlös ist Gewinnertragsteuer in Höhe von 24,75% auf die Differenz von An- und Verkaufswert zu zahlen. Spätestens da rächt sich die zu niedrige Eintragung im Grundbuch.

Hier geben wir Ihnen 10 wichtige Faustregeln:

  1. Achten Sie vor dem Kauf von Baugrundstücken immer darauf, dass sie die Mindestgröße für weitere Bebauungen vorweisen und den entsprechenden Bauvorschriften genügen. Es ist ratsam, sich vom Verkäufer eine von den jeweiligen Gemeinden ausgestellte Bescheinigung für die baurechtliche Einstufung zeigen zu lassen (Certificado de Calificación Urbanística).
  2. Viele geben Ihnen leere Zusagen; lassen Sie sich deshalb alles schriftlich belegen, um es später evtl. vor Gericht nachweisen zu können, selbst bei selbstverständlichen Dingen und Versprechungen.
  3. Verlangen Sie als Käufer einen Nachweis des Verkäufers seines Eigentumsrechts durch Vorlage des Kaufvertrages mit notarieller Beglaubigung und IMMER einen neuesten Auszug des Grundbucheintrages sowie den letzten Grundsteuerbescheid.
  4. Verlangen Sie vor dem Notarkauf eine Kopie des Vertragsentwurfs und lassen Sie sich diesen ins Deutsche übersetzen, damit Sie wissen, was Sie später unterschreiben. Die Ausgabe lohnt sich, denn so vermeiden Sie unangenehme Überraschungen. Verlangen Sie nach Kauf eines Objektes direkt eine notariell beglaubigte Abschrift Ihres Kaufvertrags und sorgen für einen umgehende Eintrag ins Grundbuch.
  5. Wenn Sie einmal nicht weiter wissen, dann lassen Sie sich professionell beraten. Dadurch bleiben Ihnen die Kosten für einen wohlmöglichen Fehlkauf erspart.
  6. Versuchen Sie Formularverträgen so weit wie möglich aus dem Weg zu gehen, da sie nur Vorteile für Ihren Vertragspartner liefern. Entscheiden Sie sich für exakt angepasste Verträge, in denen jeder der beiden Vertragspartner mit gutem Gewissen einsteigen kann.
  7. Wichtig für beide Vertragspartner ist auch, welches Recht im Vertrag zur Geltung kommen soll, einigen Sie sich am besten vorher mit Ihrem Vertragspartner damit es nicht zu Missverständnissen kommt.
  8. Schließen Sie keine Verträge weder mündlich noch schriftlich ab, bevor Sie sich nicht über die Beschaffenheit des Objektes informiert haben. Stellen Sie sich folgende Fragen:
    • Liegen evtl. Verbindlichkeiten auf dem Objekt?
    • Ist das Objekt mit Steuerschulden belastet, wenn ja wer haftet dafür?
    • Wie ist die Beschaffenheit des Baulandes einzuschätzen?
    • Sind Umlagenrückstände vorhanden?
    • Ist das Objekt einem Pacht- oder Mietvertrag unterzogen?
    • Bestehen Baupläne der örtlichen Gemeinde?
  9. Bei größeren Geldanlagen denken Sie zuerst immer an Ihre eigene Sicherheit und sichern Sie sich am besten schriftlich Ihrem Vertragspartner gegenüber ab. In Spanien werden Immobilien immer lastenfrei verkauft. Achten Sie zusammen mit dem Notar darauf, dass dies auch immer umgesetzt wird.

Wir verkaufen Ihre Ibiza Immobilie

Fragen Sie uns, ob wir Ihre Immobilie schnell verkaufen können. Wir verwalten nicht, wir verkaufen aktiv.

zum Formular

Wir erstatten Ihnen Ihre Flugkosten

Einmalig und nur bei uns. Wir erstatten Ihnen die Flugkosten nach Ibiza für 2 Personen zum Notartermin aller über uns gekauften Immobilien. Garantiert und weltweit in der economy-Klasse.

zum Formular